Rettin an der Ostsee

Willkommen im Ostseebad Rettin

Das Ostseebad Rettin ist für viele Menschen in Deutschland ein Ort für den perfekten Urlaub. Wenn du auch mal wieder einen Urlaub gebrauchen kannst, dann könnte dies der richtige Ort für dich sein.

In diesem Artikel soll es darum gehen, wo eigentlich Rettin liegt und weshalb der Ort so viele Besucher jedes Jahr anzieht.

Verwandte Themen (Anzeigen)

Unterkünfte in Rettin

Verwandte Themen (Anzeigen)

Von vielen Besuchern innig und heiß geliebt: Rettin, klein aber fein, der charmante und versteckte Ferienort im Schatten der „großen“, bekannten Ferienorte Pelzerhaken und Grömitz.

Rettin an der Ostsee
Die Seele baumeln lassen: Das geht nirgendwo besser als in Rettin!

In diesem Artikel möchten wir einen Blick aus das Ostseebad werfen – beginnend mit der Frage: Wo liegt Rettin überhaupt?

Wo ist Rettin und warum ist es so beliebt?

Rettin ist eine Stadt in Schleswig-Holstein, die direkt an der Ostsee liegt. Die nächstgrößere Stadt ist Lübeck, welche südlich von Rettin liegt. Die Landeshauptstadt Kiel ist ebenfalls unweit von Rettin und ist mit dem Auto flott zu erreichen. Aufgrund dieser praktischen Lage ist Rettin sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, weshalb Urlauber nicht unbedingt auf ein Auto angewiesen sind.

Rettin ist kein Ort an dem sich Massen von Touristen tummeln, sondern viel eher ein ruhiger Ort der zur Entspannung dient. Das Ostseebad Rettin schmückt sich damit, dass die Landschaft der Umgebung naturbelassen ist und somit zu Wanderungen und Fahrradtouren einlädt.

Wo kann man in Rettin übernachten?

In Rettin gibt es eine Reihe an Hotels, die dich sicherlich gerne als Gast aufnehmen möchten. Falls du mit deiner Familie reist, könnte sich das Familienhotel Strandkind für dich anbieten. Dort Familien immer willkommen und es wird sich gut um deine Kinder gekümmert. 

Für Erwachsene auf Reisen bietet sich das Hotel Erholung an. Wie du bereits am Namen erkennen kannst, fokussiert sich das Hotel auf Gäste, die einen entspannten Urlaub genießen möchten.

Andere Leser interessierte auch: