Der Fahrradverleih in Rettin

Der Fahrradverleih im Ostseebad Rettin

Wer in Rettin Urlaub macht, benötigt in der Regel auch das passende Freizeit-Equipment, wie einen Strandkorb oder ein Fahrrad. 

In Rettin ist beides schnell und einfach zu finden. Wer für die ganze Familie Fortbewegungsmittel organisieren möchte, wird im Fahrradverleih in Rettin fündig.

Verwandte Themen (Anzeigen)

Unterkünfte in Rettin

Verwandte Themen (Anzeigen)

Wo befindet sich der Fahrradverleih in Rettin?

Wer den Fahrradverleih in Rettin sucht, findet ihn direkt am Eingang der beliebten Promenade gegenüber vom Kiosk “der Koopmann”. Zwischen den beiden Campingplätzen und direkt am großen Parkplatz befindet sich der kleine und professionell geführte Fahrradverleih Rettin.

Fahrradverleih Rettin
Ein Rettiner Urgestein: Der Fahrradverleih gegenüber vom Koopmann

Die Öffnungszeiten sind nicht in Stein gemeißelt, aber wer in der Hauptsaison und wochentags zwischen 10 – 18 Uhr beim Fahrradverleih vorbeischaut, sollte die Vermieter antreffen können und mit etwas Glück sein Wunsch-Fahrrad vermietet bekommen.

Was bietet der Fahrradverleih in Rettin an?

Der Fahrradverleih in Rettin bietet nicht nur Fahrräder für Jung und Alt sondern auch zahlreiche andere Fortbewegungsmittel und Strandkörbe während der Hauptsaison. Neben normalen Fahrrädern für groß und klein und in schicken Farben und Formen, gibt es moderne Elektrofahrräder, robuste Go-Karts und andere spannende Geräte für die Kinder, Tretboote, in verschiedenen Formen (Highlight: ein Schwan – und ein Ferrari-Tretboot) um bei gutem Wetter auf der Ostsee rumschippern, sowie einwandfreie Strandkörbe, die an den Wunschort geliefert werden können. 

Wie viel kostet der Fahrradverleih in Rettin?

Bei der großen Auswahl an Verleih-Artikeln sind die Preise natürlich sehr unterschiedlich und nicht genau festzulegen. Je nachdem wie lange die Geräte ausgeliehen werden sollen und wie viele gemietet werden, gibt es spezielle Konditionen. Am besten schaut man direkt vor Ort vorbei und bespricht, welche Fortbewegungsmittel benötigt werden und was preislich möglich ist. Natürlich sind die Verleih-Kosten in der Hauptsaison nicht ganz günstig und wer sparen möchte, sollte die Gerätschaften wohl von zuhause mitbringen. Wer seiner Familie jedoch eine Freude machen möchte, muss schon etwas tiefer in die Tasche greifen, um Tretboot, Strandkorb und Go-Kart zu ermöglichen. 

Fazit: Der Fahrradverleih in Rettin bietet eine große Bandbreite von Gerätschaften für die ganze Familie und den Sommerurlaub an der Ostsee an. Jeder kommt auf seine Kosten und der Preis sollte im Urlaub keine größere Rolle spielen.

Andere Leser interessierte auch: